Freitag, 16. April 2021
   

„Schreib deine Geschichte ...“

Kinder-Schreibwettbewerb der Stadtbücherei Traunstein und des Traunsteiner Tagblatts

„Es ist eine kalte, klare Nacht und die Sterne funkeln in dieser Nacht ganz besonders hell als ob sie wüssten, dass Silvester für uns Menschen eine besondere Nacht ist. Plötzlich leuchten Sternschnuppen auf und der Himmel zeigt sein ganz eigenes Feuerwerk. Sternschnuppen, denen ich meine Wünsche und Träume fürs neue Jahr mitgeben kann … „

Das war die von uns vorgegebene Einleitung des Schreibwettbewerbs. "Wie geht diese Geschichte weiter, liebe Kinder?" hatten wir gefragt und sind begeistert, welch tolle, fantasievolle, bewegende und unterschiedliche Geschichten die Kinder eingereicht haben. Es war ausgesprochen schwierig, aus diesen verschiedenen Geschichten, noch dazu aus unterschiedlichsten Altersgruppen, die Siegergeschichte zu ermitteln. Letztendlich hat sich die Jury für die Geschichte von Teresa Moser entschieden, die es geschafft hat, eine wunderbare Botschaft mit ihrer Geschichte zu vermitteln: „Seid nett zueinander und für einander da“. Etwas, auf das wir uns gerade in dieser Zeit besinnen sollten.

Auch alle anderen Geschichten haben uns sehr berührt und in wunderbare, fantasievolle Welten entführt. Man hat genau bemerkt, hätten die Kinder mehr Zeilen als vorgegeben zur Verfügung gehabt, dann hätten sie noch viel mehr erzählen können. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

 

Hier die Links zur Siegergeschichte und auch den anderen Teilnehmern:

Ida Güntert: Sternschnuppen 
Nadine Überegger: Wünsche für das Jahr
Sabrina Timm: Wunschblasen

Bild: Franz Göhre, Surberg

Willkommen    |    Literatur ErLeben    |    Kinderbücherei    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH