Donnerstag, 21. November 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
Der kleine Bauchweh
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Mabuse-Verlag
BUCH
verfügbarverfügbar
Exemplare
SignaturStandorteStatusVorbestellungenFrist
Signatur: Elternbibliothek Standorte: Elternbibliothek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Der kleine Bauchweh hat Bauchschmerzen. Was ist wohl die Ursache? Pädagogisches Bilderbuch für Kinder und Eltern zum Thema "Bauchweh". Ab 3.
Der kleine Bauchweh sitzt in seiner Höhle und hält sich seinen Bauch, der ihm weh tut. Woher kommen die Bauchschmerzen? Vom vielen Essen? Vom Verliebtsein? Vom Achterbahnfahren? Oder vom Streit mit dem großen Bauchweh? Als der große Bauchweh den kleinen Bauchweh in den Arm nimmt, wird es endlich besser. Dieses farbige Bilderbuch bietet am Ende Informationen für Eltern über die Ursachen von Bauchschmerzen. Im Vordergrund stehen dabei keine physischen, sondern psychische Ursachen (Ängste etc.) bzw. Ursachen, die in Zusammenhang mit Entwicklungsfragen stehen. Sehr abwechslungsreich mit farbigen Illustrationen und wenig Text, aber nicht sehr künstlerisch gestaltet. Dem Bilderbuch liegt ein ähnliches pädagogisches Konzept wie dem Titel "Pau und die Wut" von Olli Merbeth-Brandtner (ID-A 38/17) und "Mondpapas" von Regina Deertz und Leonie Rösler (hier nicht besprochen) zugrunde. Da weniger eine Geschichte, sondern eher das Thema "Bauchweh" im Vordergrund steht, wäre auch eine Aufstellung bei der Ratgeberliteratur für Eltern sinnvoll. Bei großem Bedarf.
Details
Jahr: 2017
Verlag: Frankfurt am Main, Mabuse-Verlag
Systematik: Elternbibliothek
Interessenkreis: Kinderfragen und -ängste
ISBN: 978-3-86321-348-0
2. ISBN: 3-86321-348-3
Beschreibung: cirka 45 ungezählte Seiten : farbig
Schlagwörter: Gefühle, Kinderkrankheit, Krankheit
Beteiligte Personen: Leibig, Corinna
Sprache: de
Mediengruppe: BUCH
Willkommen    |    Literatur ErLeben    |    Kinderbücherei    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH